Puppen 19 Artikel

Sortierung:
*Alle Preise in Euro inkl. gesetzl.  MwSt. und zzgl. Versandkosten.

Living Dead Dolls

Krampus

Seit nunmehr 10 Jahren bringt Close Up die knuddelig-schaurigen Living Dead Dolls vom US-Hersteller MEZCO Toys zu den Fans nach Deutschland. Wir feiern diesen Anlass mit dem Erscheinen einer exclusiven, deutschen Close Up / MEZCO Living Dead Dolls Figur: Dem Krampus.

Der Krampus ist eine Sagengestalt aus dem Alpenraum, die sehr den üblichen Beschreibungen des Teufels gleicht (Hörner, Fell, Hufe). In Begleitung des heiligen Nikolaus sucht er die Kinder zur Adventszeit auf. Die braven Kinder werden vom Nikolaus belohnt, die bösen werden vom Krampus bestraft. Während Knecht Rupprecht, der in einigen Regionen die Funktion des Krampus ersetzt oder ergänzt, immer nur einzeln auftritt, erscheint der Krampus meistens in Gruppen.

Dementsprechend gibt es 3 Varianten der Figur: Den klassischen Krampus mit schwarzem Fell und heller Knochenmaske, eine Version mit schwarzem Fell und roter Maske und eine mit weißem Fell und heller Knochenmaske.


Psycho Norman Bates & Marion

Alfred Hitchcock's Psycho gilt als einer der besten Thriller aller Zeiten. Das ist nicht zuletzt seinen Hauptdarstellern zu verdanken, dem damals noch unbekannten Anthony Perkins als Motelbesitzer Norman Bates und Janet Leigh als Marion Crane. Die Dusch-Szene mit der nervenzerfetzenen Musik von Bernard Herrmann hat Kultstatus erlangt. Dieser Szene zollen die Living Dead Dolls Tribut mit zwei wie immer liebevoll und detailverliebt gestalteten Puppen. Natürlich in schwarz-weiss, wie der Film!

Universal Monsters Frankenstein

The Living Dead Dolls nimmt sich diesmal eine der bekanntesten "Gothic Novels" aller Zeiten vor, den Roman "Frankenstein" von Mary Wollstonecraft-Shelley. Ein Gelehrter namens Dr. Frankenstein, der aus Leichenteilen einen Menschen zusammensetzt und belebt - ein Monster wider Willen, dass entflieht und zu morden beginnt. Der Professor ist seiner Schöpfung stets auf den Fersen, und die Jagd führt ihn bis in das Eis des Nordens... Es gibt viele Verfilmungen, als Klassiker gelten die Filme der Universal Studios mit Boris Karloff in der Rolle des Monsters. Im zweiten Spielfilm bekam das bedauerliche Monster auch endlich eine Braut - in der Vorlage von Mary Wollstonecraft-Shelley weigert sich Dr. Frankenstein erfolgreich, dem Monster eine Gefährtin zur Seite zu stellen.