Trusted Shop  Zertifizierter Shop
Schnelle Lieferung
Hotline +49 711 450 45 66
Sherlock Fanartikel & Poster

Sherlock Holmes ist der wahrscheinlich bekannteste Detektiv auf unserem Planeten. In der Fernsehserie Sherlock von Steven Moffat und Mark Gatiss wird dem kauzigen und drogenabhängigen Detektiv von Sir Arthur Conan Doyle neues Leben eingehaucht. Sie versetzen Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch) in einen modernen Kontext und lassen ihn gemeinsam mit seinem Assistenten, dem Arzt Dr. Watson (Martin Freeman), spannende Fälle im heutigen London lösen. Spannung pur mit einer großen Portion schwarzen, englischen Humor!

Wir bieten euch zahlreiche Poster zu Sherlock (Benedict Cumberbatch) und Dr. Watson (Martin Freeman) an. Pappaufsteller, Tassen und Accessoires runden unseren Sherlock Fanshop ab. Da wir immer wieder neue Artikel einspeisen, lohnt es sich öfters in unseren Onlineshop zu schauen und zu stöbern.

Besserwissen mit Close Up – Fakten und Fun Facts zu Sherlock:
-    Die Eltern von Sherlock sind tatsächlich auch die Eltern von Benedict Cumberbatch und Mary Morstan (Amanda Abbington) ist auch die Lebensgefährtin von Martin Freeman.
-    Die ganze Crew schaut sich jede Folge gemeinsam in der Casa Freeman / Abbington an, sobald sie im Fernsehen ausgestrahlt wird.
-    Die Nachrichten in Sherlock werden in der Schriftart „Johnston Sans“ geschrieben. Diese Schriftart ist auch überall in der U-Bahn in London zu finden.
-    In der ersten Folge der zweiten Staffel erzählt Sherlock Irene Adler von der Entschlüsselung des Enigma-Codes, mit dem die Deutschen im Zweiten Weltkrieg ihre Angriffe kodiert haben. Die Briten entschlüsselten diesen zwar, ließen manche Angriffe jedoch geschehen, um die Deutschen nicht misstrauisch zu machen. Genau um diese Geschichte geht es in „The Imitation Game“ mit Benedict Cumberbatch.
-    Mark Gatiss ist beratender Drehbuchautor und gleichzeitig Darsteller von Sherlocks Bruder Mycroft Holmes.
-    Drehbuchautor Steven Moffat ist auch an Doctor Who beteiligt.
-    Die Hausnummer 221b in der Baker Street existierte früher gar nicht. Zu Sir Arthur Conan Doyles Zeiten war die Straße wesentlich kleiner. Mit der zunehmenden Popularität der Straße, zogen dort immer mehr Menschen hin, sodass sie heute existiert.
-    Anders als bei vielen anderen Rollen, war Benedict Cumberbatch die einzige Wahl für Gatiss und Moffat.

Nach oben
KATEGORIE
mehr anzeigen ...
PRODUKTE
SUCHE NACH